Dienstag, 17. Mai 2016

Neuzugänge: Mitte Mai - Die Individualpsychologie der Gentleman-Ganoven der Deutschen Mythologie


Diese Neuzugänge wollte ich eigentlich für Ende des Monats aufheben, aber etwas in mir, konnte einfach nicht mehr so lange warten, von daher  zeige ich euch heute meine bis jetzt letzten Neuzugänge, die im Mai bei mir eingezogen sind. Und man merkt: die Anaconda lockert einigermaßen ihren Griff. ^^

PRAXIS UND THEORIE DER INDIVIDUALPSYCHOLOGIE 
(Vorträge in die Einführung der Psychotherapie für Ärzte, Psychologen und Lehrer) von Alfred Adler

Inhalt:
Mit der Individualpsychologie begründete Alfred Adler Anfang des 20. Jahrhunderts die zweite der drei großen Schulen der Tiefenpsychologie: Wie schon bei Sigmund Freud und später bei C. G. Jung stehen bei Adler die Triebkräfte des Unbewussten im Mittelpunkt. Für ihn ist jeder Mensch stets im strengen Sinn ein soziales "Individuum" - ein in der Einheit von Körper und Seele unteilbares Einzelwesen, dessen Empfinden und Streben von einem tief in seiner Persönlichkeit verankerten "Gemeinschaftsgefühl" geprägt wird. Dieser Band versammelt Vorträge Adlers aus den Jahren um 1920 und bietet einen fundierten Einblick in Theorie und Praxis seiner Lehre.


Verlag: Anaconda / Seiten: 412 / Genre: Sachbuch, Psychologie / Einband: Gebunden / Übersetzer: - / Preis: 7.95€ / ISBN: 978-3-86647-828-2 /
Bei buecher.de

DEUTSCHE MYTHOLOGIE von Paul Herrmann

Inhalt:
In seiner eindrucksvollen Darstellung der deutschen Mythologie entführt der Altertumsforscher Paul Herrmann (1866-1930) den Leser in das bunte Treiben der Riesen und elfischen Geister, der Götter und Göttinnen, der Hexen und Walküren. Akribisch und mit großer Kennerschaft trägt Herrmann die höchst unterschiedlichen und über die Jahrhunderte verstreuten Quellen zusammen, ordnet und erläutert sie umfassend. Auf diese Weise erschließt sich der einzigartige Schatz altgermanischer Sagen und Legenden in all seinen Facetten - als Teil des ungeheuren Reichtums europäischer Kultur.

Verlag: Anaconda / Seiten: 374 / Genre: Sachebuch / Einband: Gebunden / Übersetzer: - / Preis: 7.95€ / ISBN: 978-3-86647-916-6 /
»Deutsche Mythologie« von Paul Herrmann kaufen*
Bei buecher.de


DIE LÜGEN DES LOCKE LAMORA von Scott Lynch

Inhalt:

Locke Lamora ist ein Held. Nein, eigentlich ist er das nicht: Er ist ein Dieb, ein Lügner und ein Ganove, wenn auch mit guten Manieren. Mit seiner Bande bewegt er sich in den Kanälen und engen Gassen des Herzogtums Camorr, um die Nobilität um ihre Schätze zu erleichtern. Und darin ist Locke unschlagbar, denkt er zumindest. Bis ein weiterer Verbrecher in Camorr auftaucht. Locke muss handeln - und das Abenteuer seines Lebens beginnt ...

Im Stadtstaat Camorr hat man eine ganz eigene Lösung gefunden, um die Kriminalität unter Kontrolle zu halten: den 'Geheimen Frieden'. Gemäß dieser Absprache zwischen dem Adel und dem Herrscher der Unterwelt dürfen Diebe mehr oder weniger ungestraft ihr Unwesen treiben, solange die Aristokratie von ihnen verschont bleibt. Doch Locke Lamora und seine Gentlemen-Ganoven halten nicht viel von Absprachen und haben es sich zur Gewohnheit gemacht, die Reichen der Stadt um ihr Geld zu erleichtern. Das funktioniert wunderbar, bis der geheimnisvolle Graue König mithilfe eines scheinbar unbesiegbaren Soldmagiers die Macht über die Unterwelt an sich reißt und droht, das sensible Herrschaftsgefüge von Camorr aus dem Gleichgewicht zu bringen - und dazu braucht er Lockes einzigartige Fähigkeiten ...

Mit diesem Roman betritt ein einzigartiges Talent die Bühne der internationalen Fantasy: Scott Lynchs 'Die Lügen des Locke Lamora' ist nicht nur eine atemberaubende Weltenschöpfung, sondern auch ein Abenteuerroman, der den Leser nicht mehr loslässt.

Verlag: Heyne / Seiten: 847 / Genre: High-Fantasy / Einband: Taschenbuch / Übersetzer: Unbekannt / Preis: 14.00€ / ISBN: 978-3-453-53091-1 /
»Die Lügen des Locke Lamora« von Scott Lynch kaufen*
Bei buecher.de




Kommentare:

  1. Hallo Nico,
    oh ich hoffe so sehr, dass dir Locke Lamora gefällt und wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen! :) Und natürlich auch viel Spaß mit deinen anderen Neuzugängen!
    Liebe Grüße, KQ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo KQ,
      die ersten paar Seiten habe ich schon gelesen und wenn ich nachher mit der Überarbeitung meines Manuskriptes fertig bin, werde ich dann auch gleich weiterlesen. Das was ich bisher gelesen habe, gefällt mir soweit ganz gut.
      Danke schön. Ich bin gespannt, wie der Rest wird. :D

      Liebe Grüße,
      Nico

      Löschen
  2. Huhu Nico :)

    Hab eben beim Überfliegen des Dashboards das Wort "Psychologie" aufgeschnappt und musste mir als zukünftige Psychologie-Studentin jetzt einfach mal deine Neuzugänge ansehen. Hast du das Buch bereits angefangen und wenn ja, wie ist der Ersteindruck - lesenswert? Und hast du generell zu diesem Thema vielleicht Bücher, die man sich als interessierter (noch) Laie zu Gemüte führen könnte :) (ich suche nämlich noch nach fachspezifischen Büchern, die sich generell mit Psychologie-Themen beschäftigen - einfach um sich schon mal ins Fach-Gewimmel zu stürzen).

    Gute Wahl im Generellen auf jeden Fall schon mal!

    Liebe Grüße,
    Antonia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Antonia,
      angefangen habe ich es noch nicht. Aber, ich habe schon in Alfred Adlers "Menschenkenntnis" reingelesen und bin überrascht, wie gut verständlich er schreibt. Hatte in der Hinsicht der Schreibweise anfangs meine Skepsis. 
      Ansonsten würde ich dir mal empfehlen beim Anaconda Verlag vorbeizuschauen. Die haben interessant Titel, von denen einige noch bei mir einziehen werden. Und das beste ist, dass diese auch nicht so überteuert sind, wie manch andere Ausgaben. 
      Hier geht’s zu den Psychologie-Büchern bei Anaconda (Einfach auf den Link klicken)

      So wirkliche Empfehlungen auf diesem Gebiet kann ich noch nicht machen. Ich selbst stehe da noch ziemlich am Anfang. Aber ich hoffe, dir wenigstens etwas geholfen zu haben. :D 

      Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern. :)

      Liebe Grüße, 
      Nico

      Löschen

Ich freue mich, dass du diesen Post gelesen/diese Seite durchgestöbert hast.
Ein Blog lebt aber nicht nur von Luft und Liebe, sondern hauptsächlich auch von den Lesern und ihren Kommentaren.
Ich würde mich daher sehr freuen, wenn du einen Kommentar dalassen würdest und meinen Blog ein Stückchen weiter am Leben erhälst.

Über Feedback freue ich mich natürlich auch. :)