Donnerstag, 12. September 2013

[J.K. Rowling]: "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" wird verfilmt!






J.K. ROWLINGs "Phnatastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" wird verfilmt!

Warner Bros. announced on 12th September 2013 that J.K. Rowling would be making her screenwriting debut with 'Fantastic Beasts and Where to Find Them', the first in a new film series which is part of their expanded creative partnership with J.K. Rowling. The films will be inspired by Harry Potter’s Hogwarts textbook of the same name, and will feature the book’s fictitious author, Newt Scamander.

“It all started when Warner Bros. came to me with the suggestion of turning 'Fantastic Beasts and Where to Find Them' into a film. I thought it was a fun idea, but the idea of seeing Newt Scamander, the supposed author of 'Fantastic Beasts', realized by another writer was difficult. Having lived for so long in my fictional universe, I feel very protective of it and I already knew a lot about Newt. As hard-core Harry Potter fans will know, I liked him so much that I even married his grandson, Rolf, to one of my favourite characters from the Harry Potter series, Luna Lovegood.



As I considered Warners’ proposal, an idea took shape that I couldn’t dislodge. That is how I ended up pitching my own idea for a film to Warner Bros.



Although it will be set in the worldwide community of witches and wizards where I was so happy for seventeen years, 'Fantastic Beasts and Where to Find Them' is neither a prequel nor a sequel to the Harry Potter series, but an extension of the wizarding world. The laws and customs of the hidden magical society will be familiar to anyone who has read the Harry Potter books or seen the films, but Newt’s story will start in New York, seventy years before Harry’s gets underway.

I particularly want to thank Kevin Tsujihara of Warner Bros. for his support in this project, which would not have happened without him. I always said that I would only revisit the wizarding world if I had an idea that I was really excited about and this is it.”



Quelle: J.K. Rowling



Was  meint  ihr, tolle  Sache, oder  nur  Geldmacherei? 

Werdet  ihr  es  euch  ansehen?
Also  ich  weiß  ja nicht,  wie  sie  dieses  Buch umsetzen  wollen und  lasse  mich daher  einach  überraschen.  ... :)


EDIT (deutsch):



Newt ist der neue Harry: Joanne K. Rowling schreibt ihr erstes Drehbuch. Wieder geht es um das Zauberuniversum ihres berühmten Zöglings Harry Potter, die Hauptfigur ist dieses Mal aber eine andere.

London - Zuallererst: Nein, es soll weder eine Fortsetzung noch ein Prequel zu "Harry Potter" werden. Aber: Zumindest sein Zauberuniversum kommt wieder auf die Leinwand. Autorin Joanne K. Rowling schreibt nach Angaben von Warner Brothers ihr erstes Drehbuch. Vorlage für den Plot ist das Hogwarts-Lehrbuch "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind", Hauptfigur ist der fiktive Autor des Buches, Newt Scamander.

In einem Statement gab Rowling bekannt, dass die Geschichte in New York knapp 70 Jahre vor dem Beginn der "Harry Potter"-Saga abspielt. Die Idee dazu, das "Tierwesen"-Buch zu verfilmen, stamme zwar von Warner - aber sie habe das Schreiben des Drehbuchs keinem anderen Autoren zugetraut. "Ich habe so lange in meinem eigenen gedanklichen Universum verbracht, dass ich es schützen möchte", sagte Rowling. "Ich weiß jetzt schon eine Menge über Newt."
Zuletzt hatte die Erfolgsschriftstellerin unter falschem Namen einen Krimi veröffentlicht. Nachdem der Coup aufgeflogen war, bekannte sie sich zu dem Buch "The Cuckoo's Calling" ("Der Ruf des Kuckucks"), das im April erschienen war. Daraufhin stieg der Absatz des Buches um mehr als 14.000 Prozent.

Mit Warner Brothers verbindet sie schon eine lange Zusammenarbeit: Die US-Filmgesellschaft hatte schon zwischen 2001 und 2011 die komplette "Harry Potter"-Reihe umgesetzt. Auch der Film zu "Phantastische Tierwesen" soll nach Angaben des Studios nur der Auftakt zu einer Film-Reihe werden.
-Quelle  SPIEGEL

-Cheerio

Kommentare:

  1. Ich freue mich riesig darüber und bin schon ganz, ganz hibbelig! :D Geldmacherei hin oder her, es ist f*** Harry Potter!! :D Bzw. die Welt. Und ich mochte das Buch schon so gerne und dachte während des Lesens, dass es schade ist, dass das nicht visualisiert wird und jetzt wird es das doch und oh man, ich bin einfach überglücklich. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch schon ganz aufgeregt! :) Auch wenn es so in dem Sinne nichts mit Harry Potter zu tun haben wird.
      Aber es ist halt Rowling und ich bin ein riesen Fan von ihren Büchern - sofern diese denn auch gut sind und von Person selbst auch - ihre Geschichte ist einfach unglaublich! ;)

      Ich bin aber dennoch sehr gespannt, wie sie es umsetzen wird. ... ;)
      Ich werde natürlich euch auf dem Laufenden lassen.

      LG

      Löschen

Ich freue mich, dass du diesen Post gelesen/diese Seite durchgestöbert hast.
Ein Blog lebt aber nicht nur von Luft und Liebe, sondern hauptsächlich auch von den Lesern und ihren Kommentaren.
Ich würde mich daher sehr freuen, wenn du einen Kommentar dalassen würdest und meinen Blog ein Stückchen weiter am Leben erhälst.

Über Feedback freue ich mich natürlich auch. :)